Trachtenverein Gersthofen

Bayerischer Löwe 2010

v.li.: Sebastian Pfiffner, Steffi und Maxi Riedl

Unbestritten: Wer sich beim jährlichen Jugendwertungsplatteln für den „Bayerischen Löwen“ in München qualifiziert, der hat schon etwas ganz besonderes erreicht.

„Aber auch für die Zuschauer ist so ein Wertungsplatteln ein besonderes Erlebnis und wahrer Augenschmaus, wenn Kinder und Jugendliche mit geschwellter Brust sich den Richteraugen stellen um zu Platteln und Drehen was das Zeug hält“, so Doris Lang, Jugendleiterin des Gersthofer Trachtenvereins. Der Trachtenverein Gersthofen war 2009 für den Bezirk Augsburg ausrichtender Verein des Jugendwertungsplattelns zur Qualifikation des „Bayerischen Löwen 2010“ in München. Auch dieses Jahr hat sich der Verein wieder bereit erklärt, am 06. November 2010 um 13.30 Uhr im Trachtenheim Gersthofen in der Siedlerstraße die Veranstaltung durchzuführen.

So trafen sich am vergangenen Wochenende die Gauverbände aus Bayern, dem Rheinland und Nordamerika zum Schuhplatteln und Deandldrehen in München. Die Gersthofer Trachtler Sebastian Pfiffner und Maximilian Riedl, beide bereits erfahrene Schuhplattler, konnten sich einen 18. und 7. Platz unter unglaublichen 260 Teilnehmern erplatteln. Ihre Trainer Jugendleiterin Doris Lang, Musiker Richard Förg und helfende Hand beim „Feinschliff“ Thomas Liebhard hatten sich gemeinsam lange und gut auf diesen Tag vorbereitet. Unterstützung bekamen beide Buben von Steffi Riedl, die routiniert für sie die Runden drehte und selbst schon beim Wettplatteln in München dabei war. Nun freuen sich alle auf eine kurze Sommerpause, denn bald schon geht es fleißig weiter mit den Proben zum 90jährigen Jubiläumsheimatabend am 30. Oktober 2010 in der Stadthalle Gersthofen.

Links