Trachtenverein Gersthofen

Hoigarta in Batzenhofen

Der Heimat- und Volkstrachten-Verein Gersthofen veranstaltet in der Mehrzweckhalle Batzenhofen wieder einmal jährlich einen Hoigarta. Dieser findet am 19. April um 19.30 Uhr statt, der Eintritt ist frei.

Plakat Hoigarta 2007

Die Hirblinger Tanzlmusi, Goaßlschnalzer und Lukas Kiermeyr sind als Stimmungsgaranten zu erwarten. Außerdem wird Gesang, Tanz und gemeinsamer Volkstanz geboten. Das außergewöhnliche an dem Abend ist, daß sich jeder Besucher, ob als Sänger, Musikant oder Tänzer daran beteiligen kann. Auch spontane Gstanzl und lustige Gedichtbeiträge, nach vorheriger Anmeldung beim Moderator, sind gerne willkommen.

Mit Getränken und kleinen, zünftigen Mahlzeiten ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt und es kann wieder ein vergnüglicher Abend erwartet werden. Die Mitwirkenden des Trachtenvereins Gersthofen würden sich über ein zahlreiches Erscheinen wieder sehr freuen.

Gersthofer Trachtlerjugend auf Naturfreundehütte in Muttershofen

Am Wochenende vom 23 November startete die Gersthofer Jugend des Trachtenvereins zu Ihrem jährlichen Hüttenwochenende nach Muttershofen.

 

Die Kleinen beim backen

Nach anstrengenden Probenwochen auf den Heimatabend in der Stadthalle Gersthofen hatten sich das die Kinder auch retlich verdient.

Leider konnte Lukas wegen einer Magen-Darm-Erkrankung nicht teilehmen und musste das Wochenende im Krankenhaus verbringen. Gedanklich war er selbstverständlich immer dabei und seine Trachtenfreunde haben fleissig für ihn mitgebacken.

Neben gemeinsammen Spielen, Basteln und Backen stand vor allem der Spaß im Vordergrund. Dieser hielt bis spät in den Abend an und endete fröhlich mit einer aufregenden Nachtwanderung durch tiefen, feuchten Waldboden.

Besonders stolz waren die fünf Betreuer Renate Deichert, Maxi Haak, Doris Lang, Manuel Tausend und Christian Haak auf Niklas, den Kleinsten der Gruppe, der ohne Mama über Nacht blieb.

Zur Bildergalerie...

Links